Plzeňské sympozia
Sborník 2002
Gott und Götter. Kirchen, Religion und Spiritualität im tschechischen 19. Jahrhundert, Praha, KLP 2003, 377 S., schwarzwei?e und farbige Abbildungen, Namenregister, Resumé. Erschienen mit Unterstützung eines Grants der Karlsuniversität Prag Nr. 289/202/A-HNFF, Evidenznummer FF 203 741. Herausgegeben von Zdeněk Hojda und Roman Prahl.

Gott und Götter. Kirchen, Religion und Spiritualität im tschechischen 19. Jahrhundert

Zdeněk Hojda

Die Erinnerungen eines alten Akademikers (Rudolf Müller)
131–138 (tschechisch), Resumé S. 138 (deutsch)

Martin C. Putna

Religiosität im 19. Jahrhundert: Frömmigkeit der Unfrommen
9–16 (tschechisch), Resumé S. 15–16 (deutsch)

Helena Lorenzová

...und keine Liebe ward ihnen zuteil. Warum? (Eine Rückschau auf ein Vierteljahrhundert der Symposien von Pilsen)
13–17 (tschechisch), Resumé S. 18 (deutsch)

Miloš Havelka

Über die Aktualität des Alters
7–18 (tschechisch), Resumé S. 18 (deutsch)

Josef Zumr

„Die Bestrebungen des Herrn Masaryk sind auf einen uns Katholiken feindlichen Kurs gerichtet." Die Kirche und TGM 1880-1900
46–54 (tschechisch), Resumé S. 54 (deutsch)

Markéta Holubová

Barockresiduen in den Wallfahrten des 19. Jahrhunderts
55–71 (tschechisch), Resumé S. 70–71 (deutsch)

Milena Lenderová

Die Reflexion des Alters: Die „alte Frau“ in Quellen privater Art
259–270 (tschechisch), Resumé S. 270 (deutsch)

Pavla Horská

Das böhmische Unternehmertum in der österreichischen Berufsstatistik
53–57 (tschechisch), Resumé S. 58 (deutsch)

Jakub Brdíčko

Schwärmer und Rebellen
90–96 (tschechisch), Resumé S. 96 (deutsch)

Antonín K. K. Kudláč

xxxx
97–106 (tschechisch), Resumé S. 106 (deutsch)

Jana Kubíčková

„Schauen wir uns täglich öfter das Bild des Göttlichen Herzens des Herrn an," Die Brünner Diözese und der Kultus des Allerheüigsten Herzens
107–122 (tschechisch), Resumé S. 121–122 (deutsch)

Zuzana Urválková

Franz Martin Pelzel über die Jesuiten
123–127 (tschechisch), Resumé S. 127 (deutsch)

Jiří Rak

Das tschechische Bild des „alten Monarchen“
227–232 (tschechisch), Resumé S. 232 (deutsch)

Milan Hlavačka

Noch einmal: die Wallfahrt der Slawen nach Rußland im Jahre 1867
38–54 (tschechisch), Resumé S. 54–55 (deutsch)

Ralph Melville

Der evangelische Gustav-Adolf-Verein und die böhmischen Protestanten im Vormärz
145–154 (tschechisch), Resumé S. 154 (deutsch)

Marta Ottlová

Die letzten Werke Smetanas: Ein schöpferischer Verfall oder geniale Ausblicke in die Zukunft?
39–49 (tschechisch), Resumé S. 49 (deutsch)

Jiří Hanuš

Mährischer Gott und seine Anhänger in Mähren im 19. Jahrhundert
161–168 (tschechisch), Resumé S. 167–168 (deutsch)

Jiří Georgiev

Zwischen Mündigkeit und Vormundschaft. Zur Stellung der Kirchen in Habsburgermonarchie der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
169–185 (tschechisch), Resumé S. 184–185 (deutsch)

Zdeněk Bezecný

Der alter Verteidiger der alten Rechte
65–69 (tschechisch), Resumé S. 69 (deutsch)

Pavel Marek

Die Religion in der Zeit der politischen Differenzierung der tschechischen Gesellschaft in der zweiten Häute des 19. Jahrhunderts
192–202 (tschechisch), Resumé S. 202 (deutsch)

Jaroslav Douša

Einige Züge aus dem Leben Rudolphs II. aus Sicht des böhmischen 19. Jahrhunderts
245–255 (tschechisch), Resumé S. 256 (deutsch)

Kristina Kaiserová

Die Los-von-Rom-Bewegung und die Deutschböhmen
208–216 (tschechisch), Resumé S. 216

Zdeněk Lukeš

Secesslonskirchen in Böhmen
217–226 (tschechisch), Resumé S. 225–226 (deutsch)

Eduard Burget

Josef Svozil und die anderen
227-234, Resumé S. 234

Jan Havránek

Die Vorbereitung der Hus-Feier und der Antiklerikalismus der tschechischen Studenten am Vorabend des ersten Weltkriegs
235-244, resumé. s. 234

Martin Schulze Wessel

Die Reform-Vorstellungen des tschechischen katholischen Klerus in den böhmischen Ländern und die Gründung der tschechoslowakischen Kirche (1918-1920)
245-254, resumé s. 253-254

Jarmila Gabrielová

Die Klavierschulen und der Klavierspielunterricht im 19. Jahrhundert
419–429 (tschechisch), Resumé S. 428–429 (deutsch)

Jan Skolka

Eigenbildung als Urquell der Aufklärung. Die künstlerische Anabasis des Augustin Němejc von Nepomuk bis auf den Pariser Montmartre
288–291 (tschechisch), Resumé S. 291 (deutsch

Pavla Sadílková

Interpretation der Bauvollendung und des geheiligten Sinnes der Prager Kathedrale in den Texten um 1800
268-275, resumé s. 274-275

Jindřich Vybíral

Franz Schmoranz und die Erfindung des Orientalismus
435–441 (tschechisch), Resumé S. 442 (deutsch)

Taťána Petrasová

Das Ende des Spiels auf schönes Leben. Helena Lorenzová (13. 5. –19. 10. 2006
9–11 (tschechisch), Resumé S. 12 (deutsch)

Zdeněk Hojda – Roman Prahl

Einleitung der Herausgeber
9 (tschechisch), S. 203 (deutsch)

Karolína Štauberová–Škochová


Viktor Viktora

Gottesmajestät. Zum Kontext A. J. Puchmajers Oden
317-323, resumé s. 323

Blanka Hemelíková

Der "Blutroman" von August Nevšímal. Zu den literarischen Märkten der siebziger Jahre des 19. Jahrhunderts
352–355 (tschechisch), Resumé S. 355 (deutsch)

Aleš Filip – Roman Musil


Věra Brožová

Robinson in Böhmen. Zu den tschechischen Adaptationen von Defoes Robinson im 19. Jahrhundert
293–304 (tschechisch), Resumé S. 305 (deutsch)

Jaroslava Pešková

„In Arbeit und Wissen ist unsere Erlösung.“ Die Auffassung Arbeit und Bildung in den böhmischen Ländern des 19. Jahrhunderts. Schlusswort
445–455 (tschechisch), Resumé S. 454–455 (deutsch)
Web vytvořilo studio Liquid Design, v případě potřeby navštivte stránku s technickými informacemi
design by Bedřich Vémola
TOPlist