Plzeňské sympozia
Sborník 1989
Strömungen des tschechischen künstlerischen Schaffens im 19. Jahrhundert. Das Lachen in der Kunst. Praha, Institut für Musikwissenschaft der Tschechoslowakischen Akademie der Wissenschaften – Institut für Kunstgeschichte der Tschechoslowakischen Akademie der Wissenschaften – Tschechische Musikfonds –Tschechoslowakische Gesellschaft für Ästhetik 1999, 283 S. Herausgegeben von Marta Ottlová und Milan Pospíšil.

Strömungen des tschechischen künstlerischen Schaffens im 19. Jahrhundert. Das Lachen in der Kunst

Jiří Dvorský

Einleitung der Herausgeber
10 (tschechisch)

Jaromír Loužil

Bernard Bolzano als Lehrer und Erzieher
21-31 (tschechisch), Resumé S. 31 (deutsch)

Růžena Grebeníčková

Sternische Methode in den tschechischen Prosadichtungen des Vormärz
18–27 (tschechisch), Resumé S. 255 (deutsch)

Helena Lorenzová

...und keine Liebe ward ihnen zuteil. Warum? (Eine Rückschau auf ein Vierteljahrhundert der Symposien von Pilsen)
13–17 (tschechisch), Resumé S. 18 (deutsch)

Vladimír Macura

Der Salon bei den Fričs und das Damen Konversations Lexikon
75–86 (tschechisch), Resumé S. 86–87 (deutsch)

Blanka Hemelíková

Der "Blutroman" von August Nevšímal. Zu den literarischen Märkten der siebziger Jahre des 19. Jahrhunderts
352–355 (tschechisch), Resumé S. 355 (deutsch)

Mojmír Otruba

Der Terminus "zábavná literatura" (ergötzende Literatur) in der tschechischen nationalen Wiedergeburt
48–53 (tschechisch), Resumé S. 257–258 (deutsch)

Alexandr Stich

The Theatricalism in Czech Baroque Artistic Prose
107–126 (tschechisch), Resumé S. 209–210 (englisch)

Jiří Kořalka

Der Nachdruck auf Bildung im Leben und Werk von František Palacký
13-20 (tschechisch), Resumé S. 19-20 (deutsch)

Helena Krejčová

Semitism – Jesuitism
151–156 (tschechisch), Resumé S. 156–157 (englisch)

Dagmar Mocná

Der Frosch auf der Quelle. Zum Bild Des Hausherrn in der tschechischen Literatur
59–66 (tschechisch), Resumé S. 67 (deutsch)

Anděla Horová

Wir haben doch auch die Kunst! Humor und Ironie in der kritischen Kunstreflexion des 19. Jahrhunderts bei uns
88–93 (tschechisch), Resumé S. 261–263 (deutsch)

Jiří Růžička

Wie das Lachen möglich ist?
94–100 (tschechisch), Resumé S. 263–264 (deutsch)

Alena Macurová

Das Reflexion des Lachens und das Lachen als Mittel der Menschen- und Weltreflexion
101–106 (tschechisch), Resumé S. 264 (deutsch)

Petr Wittlich

Die Körperlichkeit und die figuralen Kanons in der Bildhauerei im 19. Jahrhundert
197–204 (tschechisch), Resumé S. 204 (deutsch)

Věra Brožová

Robinson in Böhmen. Zu den tschechischen Adaptationen von Defoes Robinson im 19. Jahrhundert
293–304 (tschechisch), Resumé S. 305 (deutsch)

Petr Čornej

Kommunikation und Isolation: zwei Pole desselben Problems?
446-454, resumé s. 454

Jarmila Doubravová

Die Waffe der Einsamkeit kontra Hussitenkolektiv
142–146 (tschechisch), Resumé S. 268 (deutsch)

Lubomír Konečný

Laokoon im Bildkünstlerischen Humor und Satire des 19. Jahrhunderts
147–155 (tschechisch), Resumé S. 268–269 (deutsch)

Marta Ottlová – Milan Pospíšil


Ivan Muchka

Das Lachen in der Architektur. Das Labyrint von Petřín und seine Genesis
168–171 (tschechisch), Resumé S. 270 (deutsch)

Jan Hozák

Die Vergessenen und Übersehenen aus der Welt der Technik im 19. Jahrhundert
305–310

Pavel Scheufler

Das Lachen in der Photographie des 19. Jahrhunderts
178–188 (tschechisch), Resumé S. 272–273 (deutsch)

Ivan Klimeš

Nach dem Untergang der Epoche. Ein kinematographischer Rückblick auf die „abgeschlossene Geschichte“
297–305 (tschechisch), Resumé S. 306 (deutsch)

Jana Ševčíková – Jiří Ševčík


Josef Zumr

„Die Bestrebungen des Herrn Masaryk sind auf einen uns Katholiken feindlichen Kurs gerichtet." Die Kirche und TGM 1880-1900
46–54 (tschechisch), Resumé S. 54 (deutsch)

Jan Lukeš

Das Lachen der tschechischen Moderne
204–210 (tschechisch), Resumé S. 275–276 (deutsch)

Marek Nekula

Die Auffassung der Ironie bei der sog. ironischen Generation der 90er Jahre
211–214 (tschechisch), Resumé S. 276 (deutsch)

Alena Pomajzlová

Der Todeskuß
230–233 (tschechisch), Resumé S. 234 (deutsch)

Roman Prahl – Vojtěch Lahoda

Karikatur und Kunstwerk. Zur Genesis der modernen Kunst
221–229 (tschechisch), Resumé S. 277–278 (deutsch)

Jaroslava Pešková

„In Arbeit und Wissen ist unsere Erlösung.“ Die Auffassung Arbeit und Bildung in den böhmischen Ländern des 19. Jahrhunderts. Schlusswort
445–455 (tschechisch), Resumé S. 454–455 (deutsch)

Jaroslav Douša

Einige Züge aus dem Leben Rudolphs II. aus Sicht des böhmischen 19. Jahrhunderts
245–255 (tschechisch), Resumé S. 256 (deutsch)

Jaroslav Kolár

Drei Diskussionsbemerkungen
252–254 (tschechisch), Resumé S. 254 (deutsch)

Marie Pospíšilová

T. G. Masaryk und die Prager Burg. Orientierung der Kunstsammlungen (Diskussionbeitrag)
53–58 (tschechisch), Resumé S. 158 (deutsch)

Nikolaj Savický

K. M. Čapek-Chod und die Ironie als Instrument der bildkünstlerischen Kritik
250–252 (tschechisch)
Web vytvořilo studio Liquid Design, v případě potřeby navštivte stránku s technickými informacemi
design by Bedřich Vémola
TOPlist