Plzeňské sympozia
Sborník 2010
Schuld und Sühne in der Kultur der böhmischen Länder des 19. Jahrhunderts, Praha, Academia 2011, 390 S., schwarzweiße Abbildungen, Namenregister, Resümée. ISBN 978–80–200–1900–4. Herausgegeben von Lucie Peisertová, Václav Petrbok und Jan Randák.

Schuld und Sühne in der Kultur der böhmischen Länder des 19. Jahrhunderts

Daniela Tinková

Mephitische Körper: Der Exodus der Toten aus der Welt der Lebenden an der Wende des 18. zum 19. Jahrhundert
73–82 (tschechisch), Resumé S. 82 (deutsch)

Petr Kreuz

Die Änderungen in der Organisation des Strafgerichtswesens in Böhmen von den theresianischen Reformen bis 1848
19–28 (tschechisch), Resümée S. 28 (deutsch)

Andrea Seelich

Der Pensylvanische System im Wandel der Zeiten (1821–2010)
29–36 (tschechisch), Resümée S. 36 (deutsch)

Milan Hlavačka

Noch einmal: die Wallfahrt der Slawen nach Rußland im Jahre 1867
38–54 (tschechisch), Resumé S. 54–55 (deutsch)

Marie Macková

Die Pensionisten und Pensionistinnen der österreichischen staatlichen Tabakregie
170–177 (tschechisch), Resumé s. 177–178 (deutsch)

Magdaléna Pokorná

„Unser alter Vater Purkyně...“ Der 72. Geburtstag von Jan Evangelista Purkyně im Jahre 1859 hat Prag erstrahlen lassen
233–239 (tschechisch), Resumé S. 239 (deutsch)

Lukáš Fasora

Modernes Unternehmen in der Tuchmacherei 1770-1848. Zum Phänomen des Annehmens und Ablehnens neuer Produktionsformen am Beispiel dreier mährischer Städte
227–235

Jiří Pokorný

Die Ausgedienten und die Veteranen
199–203 (tschechisch), Resumé S. 203 (deutsch)

Jaroslav Douša

Einige Züge aus dem Leben Rudolphs II. aus Sicht des böhmischen 19. Jahrhunderts
245–255 (tschechisch), Resumé S. 256 (deutsch)

Ondřej Slačálek

"Wir sind bereits seit Kain dagewesen!" Die Resignifikation des Verbrechens und ihre Grenzen im tschechischen Anarchismus
S. 94–104 (tschechisch), Resumé S. 105 (deutsch)

Michal Jareš

„Der alte – die alte – das alte“ in komischen Auftritten, Couplets und Schauspielmonologen am Beginn des 20. Jahrhunderts
251–256 (tschechisch), Resumé S. 256 (deutsch)

Jiří Kopecký

Ein manipulierter und ein manipulierender alter Musiker
50–61 (tschechisch), Resumé S. 61–62 (deutsch)

Petra Ježková


Milan Pospíšil

der Habsburger und der Přemyslide in den Augen Grillparzers
90–97 (tschechisch), Resumé S. 255 (deutsch)

Katarína Beňová

Peter Michal Bohúň und seine slawischen Beziehungen
324–333 (tschechisch), Resumé S. 332–333 (deutsch)

Milena Lenderová

Die Reflexion des Alters: Die „alte Frau“ in Quellen privater Art
259–270 (tschechisch), Resumé S. 270 (deutsch)

Stanislava Klečáková


Hana Šmahelová

Charakter des Idyllischen in Božena Němcovás Babička
S. 107–114 (tschechisch), Resumé S. 114 (deutsch)

Jiří Hanuš

Mährischer Gott und seine Anhänger in Mähren im 19. Jahrhundert
161–168 (tschechisch), Resumé S. 167–168 (deutsch)

Věra Brožová

Robinson in Böhmen. Zu den tschechischen Adaptationen von Defoes Robinson im 19. Jahrhundert
293–304 (tschechisch), Resumé S. 305 (deutsch)

Blanka Hemelíková

Der "Blutroman" von August Nevšímal. Zu den literarischen Märkten der siebziger Jahre des 19. Jahrhunderts
352–355 (tschechisch), Resumé S. 355 (deutsch)

Josef Šebesta

Das Hirtenlied – ein Fremdkörper in der tschechischen Musik des 19. Jahrhunderts?
235–244 (tschechisch), Resumé S. 244 (deutsch)

Zdeněk Hrbata

Der Bereich der Exotik
21–17 (tschechisch), Resümee S. 18 (deutsch)

Martin Tomášek


Iva Krejčová


Veronika Faktorová

Der Wandel des Exotischen in Reisebeschreibungen und -berichten in den Zeitschriften des Vormärz
283–292 (tschechisch), Resumé S. 292 (deutsch)

Róbert Kiss Szemán


Petr Kovařík


Tomáš Winter

„Scheußliche Menschenfratzen grinsten da...“ Zur Charakterisierung außereuropäischer Kulturen in tschechischen Reisebeschreibungen des 19. Jahrhunderts
54–65 (tschechisch), Resumé S. 66 (deutsch)

Pavla Machalíková


Aleš Filip – Roman Musil


Roman Prahl

Das Alter eines Künstlers: Der Fall Mikoláš Aleš
21–37 (tschechisch), Resumé S. 37–38 (deutsch)

Michal Topor

Zeyers
319–328 (tschechisch), Resumé S. 329 (deutsch)

Vladimír Svatoň


Web vytvořilo studio Liquid Design, v případě potřeby navštivte stránku s technickými informacemi
design by Bedřich Vémola
TOPlist