Plzeňské sympozia
Sborník 1994
Böhmischer Löwe und österreichischer Adler im 19. Jahrhundert, Praha, KLP, 1996, 344 S., schwarzwei?e Abbildungen, Resumé. ISBN 80-85917-08-4 Herausgegeben von Zdeněk Hojda und Roman Prahl. Dieser Sammelband erschien dank der finanziellen Unterstützung durch das Österreichisches Ost- und Südostereuropa-Institut, Außenstelle Brünn.

Böhmischer Löwe und österreichischer Adler im 19. Jahrhundert

Zdeněk Hojda – Roman Prahl

Einleitung der Herausgeber
9 (tschechisch), S. 203 (deutsch)

Otto Urban

Historische Wandlungen in der Auffassung des österreichischen Staates
13–21 (tschechisch), Resumé S. 207 (deutsch)

Jiří Kořalka

Der Nachdruck auf Bildung im Leben und Werk von František Palacký
13-20 (tschechisch), Resumé S. 19-20 (deutsch)

Tomislav Volek

Von der italienischen Oper zum deutshcen Singspiel Zu den Veränderungen des Prager Publikums
285–292 (tschechisch), Resumé S. 292–293 (deutsch)

Thomas Kletečka

Das österreichische Selbst-Bewustsein
211–215 (deutsch), Resumé s. 30–31 (tschechisch)

Jiří Rak

Das tschechische Bild des „alten Monarchen“
227–232 (tschechisch), Resumé S. 232 (deutsch)

Marta Ottlová

Die letzten Werke Smetanas: Ein schöpferischer Verfall oder geniale Ausblicke in die Zukunft?
39–49 (tschechisch), Resumé S. 49 (deutsch)

Jan Novotný

Zu den Anfängen der neuzeitlichen bürgerlichen Salons in Prag
139–146 (tschechisch), Resumé S. 146 (deutsch)

Petr Čornej

Kommunikation und Isolation: zwei Pole desselben Problems?
446-454, resumé s. 454

Jaroslav Douša

Einige Züge aus dem Leben Rudolphs II. aus Sicht des böhmischen 19. Jahrhunderts
245–255 (tschechisch), Resumé S. 256 (deutsch)

Jeroen Bastiaan van Heerde

Kunst als politisches Instrument. Die staatliche Kunstförderung in Österreich, 1895–1918
227–245 (deutsch), Resumé S. 71–72 (tschechisch)

Alena Míšková

Landes- und Staatssubventionen für die drei wichtigsten wissenschaftlichen Gesellschaften in Böhmen bis zum Jahre 1910
73–74 (tschechisch), Reusmé S. 246–247 (deutsch)

Jaromír Loužil

Bernard Bolzano als Lehrer und Erzieher
21-31 (tschechisch), Resumé S. 31 (deutsch)

Marie Bayerová

Begriff und Konstitution des österreihischen Denkens mit Rücksicht auf die Böhmischen Ländern
84–89 (tschechisch), Resumé S. 253–254 (deutsch)

Milan Pospíšil

der Habsburger und der Přemyslide in den Augen Grillparzers
90–97 (tschechisch), Resumé S. 255 (deutsch)

Dalibor Tureček

Der Beamte in der tschechischen Dramatik des 19. Jahrhunderts
132–137

Zdeněk Beneš

Ist unsere Geschichte "die tschechische" oder "die österreichische"?
104–109 (tschechisch), Resumé S. 257–258 (deutsch)

Jan Havránek

Die Vorbereitung der Hus-Feier und der Antiklerikalismus der tschechischen Studenten am Vorabend des ersten Weltkriegs
235-244, resumé. s. 234

Jiří Pokorný

Die Ausgedienten und die Veteranen
199–203 (tschechisch), Resumé S. 203 (deutsch)

Gerhard Ammerer

Salzburg – Probleme der Intergration bei der Eingliederung in das Habsburgerreich
265–271 (deutsch), Resumé S. 127–128 (tschechisch)

Martin Sekera – Petr Buriánek

Die tschechische Lobby in Wien
129–135 (tschechisch), Resumé S. 272–273 (deutsch)

Jiří Pernes

Die Mährer, Wien und Prag
136–141 (tschechisch), Resumé S. 274–275 (deutsch)

Jacek Purchla

Krakau als österreichisches Phänomen und Mikrokosmos
276–280 (deutsch), Resumé S. 142–143 (tschechisch)

Ilona Sármány–Parsons


Michael Huig

parallele Welten: Anton Weiss und das Kunstleben in der Niederlande und Böhmen
189–196 (deutsch), Resumé S. 196 (tschechisch)

Markéta Theinhardtová

Die Tänze bei dem Maler František Kupka: Der Körper in der Bewegung
247–256 (tschechisch), Resumé S. 255–256 (deutsch)

Roman Prahl

Das Alter eines Künstlers: Der Fall Mikoláš Aleš
21–37 (tschechisch), Resumé S. 37–38 (deutsch)

Zdeněk Lukeš

Secesslonskirchen in Böhmen
217–226 (tschechisch), Resumé S. 225–226 (deutsch)

Pavel Zatloukal

Was verbindet den Temple de l'Amour mit der Pyramide? (Architekten Moreau – Esch – Engel)
79–90 (tschechisch), Resümee S. 91 (deutsch)

Jindřich Vybíral

Franz Schmoranz und die Erfindung des Orientalismus
435–441 (tschechisch), Resumé S. 442 (deutsch)

Rostislav Švácha

Der Kubismus – eine gegen WIen gerichtete Bewegung?
176–179 (deutsch), Resumé S. 306 (tschechisch)

Vít Vlnas

Das Alter als Mehrwert? Das Greisenalter patriotischer tschechischer Künstler
240–249 (tschechisch), Resumé S. 249–250 (deutsch)

Kurt Krolop

Karl Kraus und die Tschechen
310– 327 (deutsch), Resumé S. 189 (tschechisch)

Petr Hofman

Causa Rudolf Kalhous
190–196 (tschechisch), Resumé S. 328 (deutsch)

Miroslav Kunštát

Historische Stereotypen in den gegenwärtigen tschechisch-osterreichischen Beziehungen
197–201 (tschechisch), Resumé S. 309
Web vytvořilo studio Liquid Design, v případě potřeby navštivte stránku s technickými informacemi
design by Bedřich Vémola
TOPlist