Plzeňské sympozia
Sborník 1983
Das Theater in der tschechischen Kultur des 19. Jahrhunderts, Praha, Nationalgalerie Prag 1985, 352 S., Resumé. (Studien und Materialien 2). Herausgegeben von Milena Freimanová.

Das Theater in der tschechischen Kultur des 19. Jahrhunderts

Jaroslava Pešková

„In Arbeit und Wissen ist unsere Erlösung.“ Die Auffassung Arbeit und Bildung in den böhmischen Ländern des 19. Jahrhunderts. Schlusswort
445–455 (tschechisch), Resumé S. 454–455 (deutsch)

František Černý

Zuscheuer des tschechischen Theaters im 19. Jahrhundert
S. 27–61 (tschechisch), Resumé S. 55–56 (deutsch)

Robert Kvaček

Die internationalen Zusamenhänge der tschechischen staatsrechtlichen Politik
25–28 (tschechisch), Resumé s. 158 (deutsch)

Antonín Špelda


Vladimír Macura

Der Salon bei den Fričs und das Damen Konversations Lexikon
75–86 (tschechisch), Resumé S. 86–87 (deutsch)

Jiří Rak

Das tschechische Bild des „alten Monarchen“
227–232 (tschechisch), Resumé S. 232 (deutsch)

Otto Urban

Historische Wandlungen in der Auffassung des österreichischen Staates
13–21 (tschechisch), Resumé S. 207 (deutsch)

Vladimír Hudec


Adolf Scherl


Jiří Kraus

Auf der Suche nach der tschechischen Salonsprache
88–91 (tschechisch), Resumé S. 91–92 (deutsch)

Alexandr Stich

The Theatricalism in Czech Baroque Artistic Prose
107–126 (tschechisch), Resumé S. 209–210 (englisch)

Mojmír Otruba – Miroslav Procházka


Markéta Nováková


Václav Erben


Jana Ševčíková – Jiří Ševčík

Das Entstehen von Städten aus der Landschaft oder das simulierte Paradies. Ein Beitrag zur Problematik der Beziehung Nautr und bildende Kunst im 19. Jahrhundert
129–137 (tschechisch), Resumé S. 288–289 (detusch)

Jiří Kotalík


Roman Prahl

Das Alter eines Künstlers: Der Fall Mikoláš Aleš
21–37 (tschechisch), Resumé S. 37–38 (deutsch)

Marta Ottlová – Milan Pospíšil

Zum „exotischen“ Repertoire in der böhmischen Musik des 19. Jahrhunderts
339–352 (tschechisch), Resumé S. 352–353 (deutsch)

Hannah Laudová


Eva Stehlíková

Der Salon in Vodňany?
116–124 (tschechisch), Resumé S. 124 (deutsch)

Bořivoj Srba


Luboš Konečný

Giovanni Morelli: Ein Kunsthistoriker als Kenner des (gemalten) menschlichen Körpers
218–225 (tschechisch), Resumé S. 225 (deutsch)

Tomáš Vlček


Jan Havránek

Die Vorbereitung der Hus-Feier und der Antiklerikalismus der tschechischen Studenten am Vorabend des ersten Weltkriegs
235-244, resumé. s. 234

Jana Bělohlávková

Beitrag zur Gartenkunst an der Wende des 18. und 19. Jahrhunderts
219–225 (tschechisch), Resumé S. 298 (deutsch)

Jiří Pešek

Gedanken über die tschechisch-europäischen Beziehungen in den Studien und der Wissenschaft der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts (Disskusionsbeitrag)
79–80 (tschechisch), Resumé S. 163 (deutsch)

Jaroslav Bužga


Martin Svatoš

Die humanistische Bildung und die Dominanz der klassischen Philologie in den böhmischen Ländern im 19. Jahrhundert
39-52 (tschechisch), Resumé S. 51-52 (deutsch)

Miloslav Bělohlávek

Die Pilsener Träume und Wirklichkeit des Bürgersmeisters Martin Kopecký
201–204 (tschechisch), ohne Resumé

Jana Brabcová


Marie Benešová

Die Friedhofarchitektur im Schaffen von tschechischen Architekten der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts
92–104 (tschechisch), Resumé S. 105 (deutsch)

Jiří Hilmera


Jiří Kotalík


- -


- -


Web vytvořilo studio Liquid Design, v případě potřeby navštivte stránku s technickými informacemi
design by Bedřich Vémola
TOPlist