Plzeňské sympozia

Jitka Sedlářová

Hugo Franz Salm zu Reifferscheidt (1776-1836), Unternehmer und Kunstmäzen

195–211
Franz Hugo Altgraf Salm (1776-1836) übernahm im Jahre 1811 die Verwaltung der Güter Rájec und Blansko mit Kohl- und Bleigruben, mit Hütten, die er mit seinen Kenntnissen unter die besten Eisenwerke Österreichs hob. Im Jahre 1821 begann er mit dem Figurengiessen nach den Entwürfen von F.A. Zauner, J. M. Fischer, J. Klieber, J. N. Schiller und B. Thorvaldsen. Zu den wertvollen Gedenkstücken des Gusseisens von Blansko gehört das Grabmal von Josef Dobrovský auf dem Brünner Zentralfriedhof (1831). Der Altgraf von Salm war der bedeutendste Mäzen des Mährischen Landesmuseums, das er gemeinsam mit J. von Hormayer im Jahre 1816 gegründet hat.
Web vytvořilo studio Liquid Design, v případě potřeby navštivte stránku s technickými informacemi
design by Bedřich Vémola
TOPlist