Plzeňské sympozia

Marta Ottlová and Martin Šochman

Das Licht im Theater braucht die Finsternis

S. 287–294 (tschechisch), Resümee S. 295 (deutsch)

Die Studie konzentriert sich auf das ziemlich vernachlässigte, mit der Veränderungder Verwendungsmöglichkeiten der Beleuchtung im ?eaterraum zusammenhängende Verhältnis zwischen der Bühne und dem Zuschauerraum. Anhand einiger konkreter Beispiele wird gezeigt, dass die Veränderungen der Lichtbedingungen und das damit verbundene Verhältnis zwischen Licht und Dunkel neue Möglichkeiten für die Vorstellungskraft im ?eater, und zwar auf dem Gebiet der Rezeption wie auch des
?eaterschaffens, eröffnet hat.

Schlüsselwörter: Oper - spectacle d'optique - Carl Maria von Weber - Bedřich
Smetana - Giacomo Meyerbeer

 

Web vytvořilo studio Liquid Design, v případě potřeby navštivte stránku s technickými informacemi
design by Bedřich Vémola
TOPlist